Urwaldpfeffer

8,90 

19,77  / 100 g

Scharf &  ein wunderbares Geschmacksprofil, würzig

Lieferzeit: Ab 06.04.2020 aufgrund Umzugs

Beschreibung

Beschreibung:
Dieser Pfeffer ist auch unter dem Namen Voatsiperifery   bekannt. Er hat ein angenehmes und wunderbar  reiches erdiges wie blumiges Aroma . Er ist etwas pfeffrig und erinnert auch an Piment. Am besten passt er in Fleisch- & Gemüsegerichte. Auch Käse wird durch diesen Pfeffer verfeinert.

Herkunft:
Madagaskar

Naturrein:

– ohne jegliche natürliche oder künstliche Zusatzstoffe

-Reinheit geprüft durch Analyseverfahren

Herstellung/ Abfüllung:
spiceboys – Gewürz  Manufaktur Waltrop

Geschmack:
Erdig und blumiges, ja vielfältiges Aroma. Scharf & wunderbar würzig.

Anwendung:                                                                                                                                     Sparsam anwenden, da sehr scharf. Der Geschmack dieses Pfeffers ist scharf und würzig. Man verwendet ihn ähnlich wie schwarzen Pfeffer  und mahlt ihn direkt über die Speisen. Einen besonderen Charme beweist der Voatsiperifery Pfeffer als Gewürz für eingelegtes Gemüse oder als elegante Schärfe für Currymischungen und Masala´s.

Lagerung der Gewürze:                                                                                                                     Gewürze sind trocken & geschützt zu lagern, am besten in  Aromadosen wie  z.B unsere lebensmittelechten Dosen oder Nachfüllbeutel. Die Luftfeuchte sollte unter 70% sein.

Verpackung:                                                                                                                            Lebensmittelechte lackierte Weißblechdose mit durchsichtigem Glas. Dose hat die Maße:  48 x 58mm &  wiegt leer 30 Gramm. Recyclingfähig über die gelbe Tonne.

Rezeptvorschlag:      Exotisches Huhn

Hier kommen viele schöne Aromen zusammen für ein Gericht das Urlaubsfeeling macht !    Einfach-schnell- lecker ….

Vanille hat ein liebliches Aroma, das durchaus auch zu Fleisch, Meerestiere & Gemüse passt. Hier kommt die ganze Schote der Vanille zum Einsatz.

Zutaten:

2 Hühnerschenkel

1 Zwiebel, in Halbringe geschnitten

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Vanilleschote

½ TL Voatsiperifery Madagaskar-Pfeffer

Meersalz

50 ml Gemüsebrühe

Olivenöl

Zubereitung:

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerschenkel von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und bei Seite stellen.

In derselben Pfanne die Zwiebeln goldbraun anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und zwei Minuten rösten.

Das Mark aus der Vanilleschote kratzen, die Schote in ganz kleine Stücke hacken.

Vanille, Pfeffer und etwas Salz zu den Zwiebeln geben.

Die Hähnchenschenkel wieder in die Pfanne geben und die Brühe angießen. Das Gericht aufkochen, den Deckel auflegen und ca. 45 Minuten bei geringer Hitze köcheln, bis das Fleisch ganz zart ist und sich gut von den Knochen löst. Die Sauce mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Reis & ggf. frisches Baguett

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.